Dienstag, 11. Oktober 2011

Taschentücher-Täschchen und ein leckerer Auflauf


Hallo Ladies, darf ich vorstellen: mein erstes Taschentücher-Täschchen. Die Anleitung habe ich im Internet gefunden. Wirklich einfach zu nähen, auch für mich als Anfänger. Super, wenn man noch viele kleine Stoffreste hat. Und schön als Mitbringsel zur jetzigen Schnupfen-Saison im Herbst......


Hier noch ein leckeres, schnell zubereitetes, günstiges Familien-Rezept:

Karotten-Kohlrabi-Auflauf

für 4 Personen

300 g Möhren
600 g Kohlrabi
4 Eier
1/4 l Sahne
etwas geriebenen Käse
Salz & Pfeffer
wer mag Muskatnuss

Möhren u. Kohlrabi putzen, waschen, schälen, in Scheiben schneiden oder stifteln und in wenig Salzwasser ca. 12 Min. dünsten. Das Gemüse in eine gebutterte Auflaufform geben und die mit Sahne verquirlten Eier mit Salz, Pfeffer u. Mustaknuss würzen und über das Gemüse geben. Mit geriebenen Käse bestreuen und ca. 30 Min. bei
200 °C überbacken. Schmeckt alleine, oder als Beilage zu Fleisch oder Geflügel.

Eine schöne Restwoche, Eure Nicole

Kommentare:

  1. Das Täschen ist aber hübsch geworden!
    Die Farben sind klasse!
    Ist ja witzig, bei uns gab es heute Karotten Nudel Suppe! Vitamine für die schmuddelige Jahreszeit ;O)
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,
    Dein wunderschönes Geschenk ist heute bei mir angekommen. Und Du glaubst nicht, dass ich schon lange überlegt habe mir so eine Stifterolle zu nähen. Habe es aber immer wieder vertagt, weil ich nicht gut nähen kann :O)
    Herzlichen Dank! Ich muss sie jetzt gegen meine Tochter verteidigen ;O)
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebe Sandra,
    ich freue mich, dass Dir mein Geschenk gefällt!
    Ganz liebe Grüsse & einen schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare