Samstag, 23. Februar 2013

Nadelkissen, Mantel von Burda und Wimpelketten-Geschenk.....

Hallo Ihr Lieben,

ganz lieben Dank für Eure netten Kommentare, und vielen, vielen Dank, dass sich einige von Euch mit mir freuen, dass ich ab 31.07.2013 ganz für meine Familie da sein kann. Kennt Ihr meine neueste Leidenschaft? Nein? Ich mache jetzte unseren Joghurt selbst. Das ist super-Lecker, geht super-einfach und ist super-sparsam

zu Frühstück, mit Haferflocken, Banane, Mandeln und Honig. Leeeecccckkkkeeeerrrr, die Kinder lieben das.

Mein Mantel, genäht nach einem Schnitt aus der Burda ist auch fertig:


und 2 Nadelkissen:


beide Nadelkissen sind verkauft

der blau-rote Stoff stammt aus den 50er Jahren, bei Ebay ersteigert, hübsch, oder?
Die Knöpfe sind auch aus den 50er Jahren, vom Flohmarkt.

Diese Wimpelkette habe ich für die Tochter einer ganz lieben Freundin genäht:

zum an die Tür hängen, oder zum über's Bett hängen oder zum ans Fenster hängen, oder, oder, oder.....

So, werde jetzt noch in Euren tollen Blogs schmökern. Habt ein schönes Wochenende.

Herzlichst Eure Nicole



Sonntag, 10. Februar 2013

Noah's Quilt ist fertig und abgeliefert

Hallo liebe Ladies,

ganz lieben Dank für Eure immer netten Kommentare.



Und nach letzten Schönheitsarbeiten:


und hier:


wurde der Quilt nun fertig genäht an Noah übergeben. Ich hatte auch Fotos vom fertigen Quilt gemacht, die aber leider nichts geworden sind - ich Tölpel!!! Vielleicht kann man am oberen Bild erahnen, dass ich an der Längsseite noch einen Streifen Fleece angebracht habe. Anschliessend habe ich Volumenvliess als Einlage benutzt und türkisen Fleece als Rückseite. Ich glaube, der Quilt hat Noah gefallen, jedenfalls hat er mich bei Übergabe angestrahlt.

Heute war ich noch auf dem Flohmarkt, und habe diese tollen Knöpfe aus den 50er Jahren erstanden:


Mal schauen, wofür ich sie benutzen werde.

Ich hatte ja auch vor kurzer Zeit angedeutet, dass Veränderungen anstehen. Und nach ganz vielem Nachdenken und hin und her rechnen, haben mein Mann und ich uns dazu entschlossen, dass ich aufhören werde zu arbeiten. Glaubt mir, es ist mir nicht sehr leicht gefallen, da ich bereits meine Ausbildung in meinem Betrieb absolviert hatte, und somit schon lange lange Jahre in meiner Firma angestellt bin. Aber ich habe mir so so sehr gewünscht vorerst nur noch für meine Familie, Haus und Garten dazu sein. Und jetzt habe ich mich durchgerungen, und zum 31.07.2013 gekündigt. Und hej, wer weiss, was das Leben noch so für mich bereit hält......

Ausserdem haben wir Urlaub gebucht: Dänemark Skodbjerge bei Hvide Sande, war von Euch schonmal jemand dort? Auf den  Fotos jedenfalls sieht es toll aus, und die Beschreibung hört sich auch super an.

Habt eine schöne Woche, Ihr Lieben!


 Herzlichst Nicole