Sonntag, 20. April 2014

Osterwichteln

Hallo Ihr Lieben,

FROHE OSTERN


Ich hoffe, Ihr habt das wundervolle Osterwetter  auch so genossen wie wir.
Es war einfach nur herrlich!!!!!

Jetzt aber zum Osterwichteln. Zuerst einmal ganz ganz ganz lieben Dank an unsere Wichtelmama Nicole von NIWIBO http://www.niwibo.blogspot.com  für die supergute Organisation.

Ich habe mir wirklich überlegt, welche Worte ich wähle und ich möchte mit meinem Post fair bleiben und niemandem zu Nahe treten, möchte aber ehrlich bleiben und muss diesmal einfach sagen, dass das erhaltene Wichtelpaket so gar nicht zu mir passt....

vielleicht wurde ich bei den letzten  "Wichtelleien" auch zu sehr von Euch verwöhnt, von Euren liebevoll verpackten passenden Geschenken und Handarbeiten, von Euren liebevoll geschriebenen Zeilen auf buntem Briefpapier oder schöner Karte......

Diesmal war es ganz anders :-(

Es war nichts verpackt, ein paar geschriebene Zeilen auf einem weissen Blatt Papier und auch die Gegenstände und Farben passen so gar nicht zu mir und meinem Blog :-(

Aber, liebe Anke, Du wirst Dir sicherlich Gedanken gemacht haben, und die gehäkelten Gegenstände haben sicherlich auch viel Arbeit gemacht. Dafür danke ich Dir. Und ich verstehe, dass es sehr schwierig ist, jemandem, den man nicht persönlich kennt, etwas zu schenken, was demjenigen auch gefällt.......

Glaubt mir bitte, ich habe wirklich überlegt, ob ich diesen Post und die Fotos überhaupt veröffentliche. Da wir alle uns jedesmal die Wichtelgeschenke öffentlich auf unseren Blogs zeigen, und ja auch jeder daran interessiert ist, was der andere so bekommen hat, wollte ich Euch mein Wichtelgeschenk nicht vorenthalten.
Natürlich hätte ich jetzt auch schreiben können, dass ich begeistert bin und das Wichtelgeschenk genau nach meinem Geschmack sei....
Aber ich glaube, dass hätte mir keiner von Euch abgenommen. und, das bin nicht ich. Deshalb bin ich lieber ehrlich.

Trotzdem, vielen Dank, Anke. Letztendlich ist es ja die Geste, die zählt....

Ich habe die liebe Patrizia von http://www.lilivanfreitag-patrizia.blogspot.com beschenken dürfen.

So, jetzt drehe ich eine ausgiebige Bloggerrunde bei Euch.

Nächste Woche zeige ich Euch, was ich noch schönes bei der lieben Lony gewonnen habe und was für eine schöne Nettigkeit ich bei Dani bekommen habe.

Ganz herzliche Grüsse
Nicole




Kommentare:

  1. Oh je,

    jetzt habe ich soooooooo viele schöne Wichtelpakete gesehen und nun das hier.....also ich hätte mich über dieses etwas lieblos gestaltete Paket auch nicht so gefreut. Die Farben sind überhaupt nicht deins und ein paar Zeilen auf einem weißen Blatt Papier....nein, das geht nicht, wirkt sehr lieblos. SCHADE, du hättest ein schönes und liebevolles Paket verdient!!

    Ich wünsche Dir trotzdem noch ein schönes Osterfest und lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wie du schreibst, ist es ssehr schwierig jemanden zu bewichteln, den man nicht kennt, trotzdem fehlen mir ein bisschen die Worte...ich Drücke dich und wünsche dir trotzdem fröhliche Ostern!
    Es grüsst ganz lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    es tut mir sehr leid, dass Dein Wichtel nicht so recht Deinen Geschmack getroffen hat. Es ist schwierig einem "Fremden" zu bewichteln, Du sagst es selbst. Es ist total schade für Dich.

    Ich wünsche trotz allem noch ein schönes Osterfest und drücke Dich ganz fest.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    es ist wirklich schwer, jemand zu bewichteln, den man nicht kennt.
    Wir machen aber alle unsere Angaben und wenn man sich etwas mit dem Blog beschäftigt,erfährt man sehr viel.
    Ich hatte das Glück, dass ich meine Wichteline Claudia persönlich kenne, da war es einfacher. Anke hat ihren Blog gelöscht.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Ostermontag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    oh wie schade!!! Gerade war ich noch so euphorisch, dass dieses Mal wirklich jeder hocherfreut seine Wichteleien ausgepackt hat.
    Schade, dass die Handarbeit, die bestimmt zeitaufwendig war, nicht auf deinen Geschmack abgestimmt wurde, denn den kann man ja auf deinem Blog ganz leicht herausfinden...
    Und wenn ich stundenlang da sitze und mit Freude werkele, dann ist es ein MUSS, dass die Verpackung auch stimmt.
    Es tut mir wirklich sehr leid für dich!!!
    Hab trotzdem noch ein wundervolles Restostern
    deine Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Und deine Ehrlichkeit rechne ich dir hoch an!!!

      Löschen
  6. Hallo liebe Nicole!
    Wow! Das waren ehrliche Worte, sehr nett umschrieben!
    Ich habe auch schon mal so ein Erlebnis mit einem Wichtel gehabt, sie hat die Geschenke auch nicht verpackt und waren überhaupt nicht mein Geschmack und passten auch nicht!
    Ich denke, wenn man bei sowas mitmacht muß man sich auch mal den Blog anschauen und sich damit beschäftigen, was derjenige mag und nicht!
    Eigene Angaben macht man ja auch, was man mag oder nicht! Zeit ist ja genug da, im Vorraus!
    Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln...!
    Sehr Schade für dich, das tut mir wirklich leid für dich!!!

    Ich wünsche dir und deiner Familie trotzdem schöne Restosterfeiertage!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Danke für Deine ehrlichen Worte und auch dafür, das Du diesen Post veröffentlicht hast.
    Ich finde auch ein wenig mehr Mühe kann man sich geben um den jeweiligen Geschmack der anderen zu treffen. Dafür bekommen wir ja schließlich den Steckbrief der jeweiligen Person und haben dann genug Zeit uns damit auseinander zusetzen.
    Es tut mir jedenfalls leid für Dich
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich finde es schön, dass du so ehrlich bist.
    Ja es ist in der Tat sehr schwer, jemanden zu beschenken den man persönlich gar nicht kennt.
    Aber ich bin auch wie meine Vorgängerinnen der Meinung , dass man sich durchaus mit dem Blog beschäftigen soll. Da kann man sehr viel herauslesen....

    Ich bin mir sicher, dass deine Wichteline für die Handarbeiten viel Zeit aufgebracht hat...
    Geschmäcker sind halt leider verschieden....

    Danke für deinen Kommentar bei mir und fürs eintragen als Leserin.
    Ich hab mich sehr darüber gefreut.
    Wir werden uns nun sicher öfters lesen.

    Viele Liebe Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole,
    Deine ehrlichen, aber lieben Worte finde ich sehr gut. Ich denke, Du bist Anke nicht zu Nahe getreten.
    Aber man darf oder muss seine Meinung auch hier sagen.
    Da ich die Bilder ja schon gesehen habe! bin ich heute nicht mehr ganz so überrascht, aber schlimm sehen sie immer noch aus.
    Ich wünsche Dir, dass Du trotzdem beim nächsten mal wieder mitwichtelst und dann das beste Päckchen von allen bekommst.
    Dir trotzdem einen schönen Ostermontag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole
    Oje das tut mir unendlich Leid das dein Geschenk so ausgefallen ist....schade...aber es ist schon so das es nicht immer einfach ist jemande zu beschenken den man nicht kennt....da sollte man sich halt schon mehr zeit nehmen für denjenigen Blog.... Ich wünsche dir trotzdem ein wunderschönen Ostermontag und hoffe du bist das nächste mal mit dabei....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    es tut mir leid, dass dein Geschmack nicht getroffen wurde.
    Vor solchen Paketen habe ich auch immer Angst.
    Für deine Ehrlichkeit alle Achtung.
    Hoffentlich bist du trotzdem beim nächsten wichteln wieder mit dabei.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hmm...also ich hab ja nicht beim Wichteln mitgemacht....und ich kenne Anke auch nicht (nichtmal vom Lesen).
    ABER: ich denke, Ehrlichkeit hin oder her....man verschenkt sicher nur etwas, das man selbst auch gerne mag, gerade wenn es handgemacht ist.
    Von daher bin ich mir sicher, dass Anke das überhaupt nicht böse oder lieblos gemeint hat.
    Natürlich hätte man es nett verpacken können.....
    Vielleicht ist DAS genau der Grund, warum ich bei sowas noch nie mitgemacht habe: ich hätte furchtbare Angst, dass der Beschenkte sich nicht freut, dann wäre ich sehr verletzt und traurig.
    Das geht jetzt ganz sicher nicht gegen Dich Nicole, versteh mich bitte nicht falsch, mir hätten diese Sachen auch nicht gefallen.....aber man sollte halt auch an die andere Seite denken.
    Wie ich gelesen habe, hat sie ihren Blog (deswegen??) gelöscht...

    Ich hoffe, ich bin hier jetzt niemandem auf die Füsse getreten und danke Dir Nicole, für Deinen lieben Kommentar bei mir.
    Dein Blog ist wunderschön und ich komme ganz sicher wieder (hab mich gerade eingetragen)

    Liebe Grüße von der
    (harmoniesüchtigen) Smilla

    AntwortenLöschen
  13. ooh,schade dass dir die sachen nicht gefallen, hätten mir auch nicht... aber dass sie den blog gelöscht hat find ich nun schon etwas "schräg"; ich kenne anke und ihren blog nicht, aber da stehen einige fragezeichen vor meinen augen??????!
    ich hatte dieses wichteln jemanden ohne blog - ich hoffe sehr dass ihr mein paket gefallen hat...
    alles liebe, nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole!
    Ich finde es gut, dass Du ehrlich deine Meinung gesagt hast. Alles andere hätte ich Dir jetzt auch nicht abgenommen. Es gibt bestimmt Leute die es schön finden, denn Geschmäcker sind einfach sehr verschieden und das ist ja auch gut so. Die meisten Wichtel kennen sich sicherlich nicht persönlich, ich hatte bisher auch immer Wichtel deren Blogs ich vorher nicht kannte, aber dafür gibt es doch die Steckbriefe und man hat soooo viel Zeit sich mit den Blogs zu beschäftigen um die Menschen dahinter etwas kennenzulernen. Ein bisschen Sorge hat man ja immer, dass man nicht das richtige gefunden hat, aber dass es so gar nicht passt...
    Du arme, tust mir echt leid!
    Ich wünsche Dir trotzdem noch einen schönen Ostermontag.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole ....
    Das tut mir leid für Dich :(((
    Ich war erst zweimal dabei , und weder kannte ich meine Wichtel , noch die Wichtel mich ....aber es hat immer gepasst .
    Durch den Vorlauf und die eigenen Angaben die jeder macht , hat man auch Zeit sich damit zu beschäftigen.
    Jeder geht auch das Risiko ein , das es mal nicht wirklich passt .
    Dann finde ich es auch gut , wenn man ehrlich ist und es sagt. Wir sind doch alle erwachsen und sollten die Anregung auch annehmen .und Du hast Deine Kritik wirklich freundlich angebracht .
    Ich kenne Ankes Blog nicht , aber wenn er nur deswegen gelöscht würde , wäre das doch etwas übertrieben .
    Wünsche Dir für das nächste Mal einen passenderen Wichtel.
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Nicole,
    ich finde es gut, dass Du Deine Meinung sagst,
    bös rumeiern bringt ja wirklich nichts. Find schon,
    man sollte sich vielleicht man den Blog derjenigen
    anschauen, wie denn der Geschmack so ist. Aber
    ich weiß, über Geschmack läßt sich streiten!
    Bestimmt bekommst Du nächstes Mal einen
    ganz tollen Wichtel.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole!

    Es tut mir leid!

    Nun wollte ich Dir fröhliche Ostern wünschen, und lese, dass Dein Paket nicht gepasst hat!
    Es ist schwer, wenn man nicht weiß, wie man dann posten soll. Doch finde ich, Du hast es freundlich umschrieben.
    Ich weiß nicht, um welchen Blog es sich handelt. Schade wäre es, diesen nur deshalb zu löschen. Vielmehr wären doch ein paar freundliche, aber klärende Worte wünschenswert.
    Bestimmt ist es nicht böse gemeint, denn in Handarbeiten steckt ja immer eine Menge eigenes!

    Trotzdem wünsche ich Dir heute noch eine schöne Osterzeit!

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Nicole!
    Ohhhhhhh, schaaaaaadeeee! Das tut mir echt leid für Dich! Sei nicht traurig, beim nächsten Mal gibt es bestimmt was gaaaaaaaaaanz Schönes für Dich! Ausgleichende Gerechtigkeit!!!!!!!
    Drück Dich als kleinen Trost, sei lieb gegrüßt Sandy

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    wie schade, heute so einen traurigen Post von Dir zu lesen.
    Das stimmt mich traurig.
    Den Blog von Anke gibt es glaub ich gar nicht mehr. Kann ich jedenfalls nicht mehr aufrufen. Dabei wären vielleicht ein paar Worte unter Euch nett gewesen.


    Ich wünsche Dir noch einen schönen Ostermontagabend

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    nein, ich bin dir nicht böse. Ich weiß selber, dass es lieblos war. Aber das hatte seine Gründe, die hier aber nichts zu suchen haben. Und aus eben diesen Gründen sind es auch nicht die Sachen geworden, die ich geplant hatte. Aber darauf nimmt das Leben nun mal keine Rücksicht. Es tut mir leid, dass du so enttäuscht wurdest und ich kann mich hier nur bei dir entschuldigen. Du kannst die Sachen ja auf die eine oder andere Art "entsorgen", da bin ich nicht traurig.
    Vielleicht gibt es ja doch den ein oder anderen, der von den Sachen etwas mag.
    Also nochmals meine Entschuldigung und liebe Grüße
    Anke
    P.S.:Meinen Blog gibt es noch, er war auch für mich nicht aufzurufen. Ich werde mal die Sicherheitseinstellungen überprüfen und ggf. ändern.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    jetzt wollte ich dich doch auch besuchen um mir dein Wichtelpaket anzuschauen und nun lese ich diesen traurigen Post.
    Fühl dich einfach mal ganz doll von mir gedrückt auch wenn wir uns nicht kennen!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    du hast deine Worte ganz gut gewählt und es wirkt nicht böse oder verletzend.
    Daumen hoch auch von mir, auf dieser Plattform nicht nur "die tolle schnuckelige Traumwelt" darzustellen, sondern die das Leben wie es ist!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare