Donnerstag, 26. Januar 2017

Kleines Patchwork-Deckchen, nur für mich.......

Hallo liebe Ladies,

vor langer, langer Zeit hatte ich einmal angefangen, aus Stoffresten ein Deckchen zu nähen.
Eigentlich sollte es eine große Patchworkdecke werden, doch das war mir zu mühsam....

Entstanden ist daher ein kleines Deckchen für unseren Esszimmertisch:




Nach Weihnachten und dergleichen richtig schön bunt und frühlingshaft.

Deshalb schicke ich meinen Post an Pamelopee http://www.pamelopee.de/p/linkparty-crealopee


Fühlt Euch lieb gegrüßt 💗
Eure Nicole

Kommentare:

  1. Eine schöne Decke, die Lust auf den Sommer macht.
    Ich denke, das war schon richtig Arbeit, da reicht auch die kleinere Ausführung.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebes
    na die is auch toll geworden ☺️ das hätte ich auch schon vor....aber wie du sagst echt mühsam.
    Da finde ich deine Idee richtig toll 👍💕💕
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    gerade habe ich Deinen schönen Blog entdeckt. Gerne schaue ich mich ein bisschen um und folge Deinem Blog.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!
    So ein kleines Deckchen ist doch auch fein. Es muss ja nicht immer eine zum zudecken sein.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Nicole, gar nicht schlimm, die Decke für den Tisch ist doch auch toll geworden. Die Farben passen zum Frühling wie auch für den Sommer.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    wow das ist ja aber auch wirklich eine Fummelarbeit. Ich hebe auch fast alle Stoffreste auf, aber so richtig etwas draus geworden ist noch nicht. Deine Deckchen schauen wirklich schön farbenfroh aus.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Viele Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare